Back to the top

About

Seit seinen Teenagerjahren macht Markus Aerni Musik. Rock'n'Roll und Rockabilly der Fünfziger Jahre waren seine ersten Einflüsse, später nährten weitere Einflüsse aus dem Blues, Country und Rock aller Genres seine Lust an der Musik.

"Ain‘t no Trouble sweeter than this" – Sweet Trouble Boogie

Markus Aerni – my story

Rock‘n‘Roller and Storyteller

Schon mit 15 Jahren stand Markus Aerni auf der Bühne. Noch etwas schüchtern und verloren, aber immerhin. Die Lust war geweckt und nach einem Jahr in einem katholischen Internat in Neuenburg formierte sich 1982 das Rockabilly-Trio “The Prowlers”. In der Szene bekannt und respektiert, lokal in Bern mehr oder weniger auch.

My Story

Die Bands. Auf die Prowlers folgten Ask4Sam, Jailbirds, Stainless, Rumble Inc., Mr. Anderson. Nie ganz zufrieden mit dem Erreichen der eigenen Ansprüche, immer auf der Suche nach dem Besseren, dem eigenen Sound. Dennoch, Spass hat’s gemacht, all die Clubs, Bars, Töff- und Amitreffs, Stadtfeste und Festivals zu spielen.

Frühstarter und Nachzügler. 1982 wurde die erste Band gegründet. Es folgten Jahre als Hobbymusiker. Mal mehr, mal weniger Konzerte wurden gespielt. 2017, ein Jahr der Entscheidung: Entweder ganz oder gar nicht, lautete Markus’ Devise. Da musste noch mehr sein, da musste noch mehr möglich sein, das Erreichen höherer Standards. Oktober 2017, die Reise allein mit dem Mustang-Cabrio durch den musikalischen Süden der USA – New Orleans, Memphis, Nashville. Dort entfachten Begegnung und Austausch mit der erfolgreichen Songwriterin Tia Sillers den unstillbaren Appetit, endlich zu zeigen, was in ihm steckt. Die Folge war eine Umbesetzung der Gruppe, die Auflösung von Mr. Anderson und später die Gründung von Sweet Trouble.

Say hello to the band

Sweet Trouble – musicians and friends

Bruce Springsteen hat seine E Street Band, Huey Lewis seine News, Neil Young seine Crazy Horse – und Markus Aerni seine Sweet Trouble. Eine grossartige, erfahrene Truppe von Freunden, die gemeinsam Freude an der Entwicklung ihrer eigenen Musik pflegen. Ladies and Gentlemen, may I introduce the Sweet Trouble Band!

Best Rock’n’Soul mates. Ever. Thank you guys!

Our Story

Schon lange sind die heutigen Bandmitglieder in verschiedenen Formationen musikalisch unterwegs. Und mit fast allen stand Markus Aerni auf der Bühne und erlebte einzigartige Konzerte.

Aber erst nach der Pandemie im Sommer 2022 formierte sich diese Gruppe talentierter und erfahrener Musiker:innen zur Gruppe “Sweet Trouble”. Und bereits nach wenigen Konzerten gewannen sie den Respekt der Musikszene und die Sympathie des Publikums. Markus Aerni & Sweet Trouble ist weder Blues noch Country, weder Folk noch Soul, weder Rockabilly noch Rock – es ist eine Mischung aus allem.

Ladies and Gentlemen, fasten your seatbelts. Die Reise hat gerade erst begonnen…

Markus Aerni & Sweet Trouble

Jsa Strauss, Vocals

Smooth as silk, sweet as honey. When Jsa starts with her power voice and her wonderful vibrato, the place gets quiet. Or loud. In any case, you can never get enough of her….

Marc Gerber, Guitars, Vocals

Marc is a genuine six-string wizard. The big names all request his guitar services. All he needs is his spanky Tele and his beloved Collings flattop – and he’s ready to take off. And he brings the house down.

Bruuchbar rb 02.23._54
DSC_4151

Christian Knoll, Bass, Vocals

A man, four, five and sometimes even six strings, a steady and consequent hard worker on the groove. The rock solid foundation of a band and actually the most important man in the business!

Marc "Lobe" Lobsiger, Drums

Those are the words of a fabulous drummer: “As long as I can hold a pair of sticks, I can’t retire…” Enough said, let the drums do the talkin’.

Mr.Anderson_2018_DSC_6406_farb_klein

What about the music?

Taking you on a musical journey

Was hat man davon, wenn man gute Musiker:innen in der Band hat, aber keine gutes, eigenständigesw Repertoire? Die Songs sind das Wichtigste. Deshalb schreibt Markus Aerni leidenschaftlich neue Songs. Für sich und manchmal auch andere Musiker:innen. Allein oder mit Tia Sillers aus Nashville. Halt wie’s gerade kommt.

A good song is a story in itself. A story that moves, that stirs emotions. A story that makes you laugh and makes you cry, that reminds you of an early love. And that at times also inspires you to dance.

Want to know more about the music?

Let's have a rockin' good time!

Cities we played: ....and many more. soon coming to your town!

© 2024 viceversa music, all rights reserved